Städt. Gem. Grundschule Schulstraße Heiligenhaus
Städt. Gem. Grundschule Schulstraße Heiligenhaus

Die Geschichte unserer Schule

1891:              Neubau einer zunächst einklassigen Schule am

                       ehemaligen Leubeckerweg (heute Schulstraße)

 

1917:              Anfang Oktober, Zusammenlegung der beiden Schulen am

                       Denkmal und Leubeckerweg zu einer 7-klassigen Schule

                       mit 456 Schülern

 

1920:             26.4. Der Gemeinderat beschließt, die

                      Fortbildungsberufspflicht auf alle in gewerblichen Betrieben

                      beschäftigten Jugendliche auszudehnen. 

                      „Reichsgrundschulgesetz“, die vier unteren Jahrgänge der

                      Volksschule werden als eine für alle gemeinsame

                      Grundschule bestimmt.

 

1923:             Umbau der Evangelischen Volksschule Leubeckerweg

                      (heute Schulstraße)

 

1926:             14.9. Einweihung der Evangelischen Schule

                      Hülsbeckerstraße (heute Schulstraße). 1953 vollständige

                      Renovierung, 1975/76 Erweiterungsbau.

                      Seit 1968 als Gemeinschaftsgrundschule geführt.

 

1939:             Alle konfessionellen Schulen werden in

                      Gemeinschaftsgrundschulen – sprich „Deutsche Schulen“ –

                      umgewandelt.

 

1945:             Rückkehr zu Konfessionsschulen nach Elternbefragung

 

1968:             Zusammenlegung mit der Evangelischen Schule am

                      Sportfeld, Volksschulreform:

                      Grundschule 1. bis 4. Schuljahr, Hauptschule 5. bis 9.

                      (später 10.) Schuljahr

 

2006:            Renovierung des alten Schulgebäudes

 

2013:            Umbau und Renovierungsarbeiten, Erschließung neuer

                     Räumlichkeiten für das SchulS.C.H.I.F.F. 

 

 

Aktuelles

 

Informationen zum Unterrichtsbeginn ab dem 11.05.2020 für alle Klassen finden sie rechts oder auf dem Schulblog.

Über allgemeine, aktuelle Themen und Änderungen zur schulischen Situation in NRW während der Corona-Krise können Sie auf dem Bildungsportal NRW informieren.

 

Informationen über die Notbetreuung.

Um eine Notbetreuung zu garantieren, bitten wir Sie sich bis spätestens 18.00 Uhr am Vortag unter der bekannten Telefonnummer zu melden. (02056570313)  

Ab sofort können Sie über diesen Link die Arbeitspläne Ihrer Kinder sowie teilweise zusätzliche Aufgaben herunterladen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und bleiben Sie gesund.
 

Weitere Informationen zum Umgang mit dem Corona Virus im Schulbereich und dem angeordneten Unterrichtsausfall finden Sie hier

 

 

Kontakt

Grundschule Schulstraße Heiligenhaus
Schulstr. 1
42579 Heiligenhaus

 

Telefon

+49 2056 570313

 

Das Sekretariat ist montags und mittwochs in der Zeit von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr besetzt.


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Schulstraße Heiligenhaus