I-Pads in der Grundschule? Ja klar!

Mit Volldampf durch das Internet rasen seit letzter Woche die Schüler und
Schülerinnen der Grundschule Schulstraße. Die zehn von der Stadt Heiligenhaus
bereitgestellten Lerntablets reichten bislang leider nicht aus, damit eine 
komplette Schulklasse den Umgang mit Medien, wie z.B. das Recherchieren
im Internet, üben kann. 
Hier half die Alice und Hans-Joachim Thormählen-Stiftung, die in Heiligenhaus 
schon viele Bildungsprojekte unterstützt hat.  

Mit ihrer großzügigen Spende stockte die Stiftung die Anzahl der I-Pads 
von 10 auf 17 auf, sodass nun die Kinder einer Klasse in Partnerarbeit
damit arbeiten können. Die von der Stadt Heiligenhaus mit Lern- und Übungsapps 
ausgestatteten Tablets konnten nun sofort in unserem dritten Schuljahr 
zum Einsatz kommen. 

Es bedanken sich die Schüler und Lehrerinnen der Grundschule Schulstraße 
bei der Stifterin, die dies möglich machte!