Wir haben den FAIRNESS-POKAL !!!

 

Mädchenmannschaft verdiente sich Respekt und wurde mit dem Fairness Pokal belohnt

 

Anfang Februar wurde erstmalig eine Mädchenfußball-AG an der Grundschule Schulstraße eingerichtet. Als besonderen Anreiz wurde das Ziel gesetzt, an dem Fußballturnier der Heiligenhauser Grundschulen teilzunehmen. Es meldeten sich 15 Mädchen der Klassen 2-4, wovon nur zwei Mädchen bereits fußballerische Erfahrung hatten. Die Schülerinnen mussten sich zunächst daran gewöhnen,  den Fußball ausschließlich mit dem Fuß zu spielen. Außerdem absolvierten sie Übungen zum Passen und Stoppen.

 

Am 19.04.2016 nahmen sechs Mädchen der Fußball-AG, ergänzt durch einen Torwart, am Turnier teil. Wir waren die einzige Mädchenmannschaft! Wie zu erwarten gewannen die Mädchen keins der vier Spiele. Allerdings gab es etwas viel Wichtigeres zu beobachten: Die Angst vor den Jungen nahm zunehmend ab und die Mädchen gewannen an Selbstvertrauen und Ehrgeiz. Die Mädchen erfuhren über das ganze Turnier hinweg  Anerkennung und Respekt. Alle vorherigen Bedenken, dass die Mädchen eventuell keine Chance hätten, waren Dank der tollen Mannschaften der anderen Schulen völlig unbegründet. Wir würden jederzeit wieder mit einer Mädchenmannschaft antreten. Aufgrund der positiven Rückmeldungen hoffen die Schülerinnen der Grundschule Schulstraße einen Impuls gesetzt zu haben, so dass im nächsten Jahr noch mehr Mädchen an dem Turnier teilnehmen oder dass sogar eine der beiden Mannschaften jeder Schule nur aus Mädchen besteht.

 

Am Ende freuten wir uns sehr über den Fairness Pokal! Wir bedanken uns auch bei allen anderen Mannschaften, die die Mädchen ohne Probleme aufgenommen haben und sehr fair mit ihnen umgegangen sind.